Profiling Process

Marcel Kaffenberger Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Sich selbst und andere Menschen in der privaten oder beruflichen Umgebung zu erkennen und richtig einzuschätzen, ist seit jeher ein großes Ziel. Daher gibt es viele Techniken und Ansätze zur Persönlichkeitsdiagnostik und -entwicklung. Die Spanne reicht von umfangreichen Test- und Assessment-Verfahren bis hin zu jahrtausende- alte fernöstliche Analysetechniken der Physiognomie. …

DiSG in Marketingabteilungen

Sebastian Link Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Das Persönlichkeitsmodell DiSG® bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in der Personalentwicklung, im Marketing und Vertrieb. Vor einiger Zeit wurde der DiSG®-Produktmanager des Deutschen Instituts für Marketing, Sebastian Link, dazu befragt. Er beschreibt wie das Deutsche Institut für Marketing DiSG® für sich entdeckte und welche Vorteile DiSG® auch für das Marketing besitzt. Redaktion: …

Ressourcenorientierte Genogrammarbeit

martinhertkorn Coaching & Entwicklung, Führung & Persönlichkeit, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Die Genogrammarbeit ist eine bewährte Methode aus der Familientherapie, die im Coaching einen schnellen und intensiven Blick in die Vergangenheit zulässt. Die Aufdeckung verdrängter Muster und Prägungen ist im ersten Moment jedoch emotional belastend. Durch das Herausarbeiten der familien-immanenten Ressourcen kann dieser Prozess in eine positive Verstärkung umgewandelt werden.

Unterstützung für Spitzensportler ohne glühende Kohlen

Markus Gaugler Coaching & Entwicklung, Führung & Persönlichkeit, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Die Persönlichkeit eines Sportlers hat ganz entscheidenden Einfluss darauf, was er aus seinen vorhandenen sportlichen Talenten und Fähigkeiten macht. Faktoren wie Leistungsdrang, Selbstvertrauen, Initiative oder der richtige Umgang mit Kritik und Misserfolgen sind es, die letztendlich den Unterschied zwischen einem Talent und einem Profi und zwischen einem durchschnittlichen Sportler und einem Spitzenathleten ausmachen. Diese Faktoren gehören alle in den Bereich der Soft Skills (soziale Kompetenzen)

DNLA – Discovering Natural Latent Abilitites

Klaus Haddick Personalauswahl, Personalentwicklung, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile, Recruiting, Tools für Personalauswahl und -entwicklung, Trainee- und Azubiauswahl Leave a Comment

Erfolgreiche Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource eines Unternehmens. Gezielte Auswahl, Entwicklung und Förderung der Mitarbeiter sind der Schlüssel zu Potenzialaufbau und anhaltendem Unternehmenserfolg. Grundlage jeder strukturierten, wertschaffenden Personalarbeit ist eine solide Datenbasis. Zur Messung der aktuellen Ausprägung erfolgsrelevanter Potenziale dient das zuverlässige Messverfahren DNLA – The Discovery of Natural Latent Abilities.

Persönlichkeitsanalysen – Quo vadis?

Andreas W. Butz Assessment & Eignungsdiagnostik, Führung & Persönlichkeit, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Eine Persönlichkeitsanalyse fördert meiner Meinung nach andere Ergebnisse zu Tage als eine Potenzialanalyse. Wenn man recherchiert werden jedoch die beiden Begriffe oftmals synonym oder völlig ohne Zusammenhang verwendet. Ist das vielleicht auch der Grund, dass es zwar weit über einhundert Verfahren gibt und trotzdem vergleichsweise wenig Akzeptanz herrscht?

Verfahren zur Messung von Burnout

claudiapetschl Assessment & Eignungsdiagnostik, Gesundheits- & Stressmanagement, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Obwohl bisher keine einheitliche Definition des Burnout existiert und Burnout weder in der Internationalen Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision (ICD-10) noch im Diagnostischen und Statistischen Handbuch psychischer Störungen (DSM-IV) eine eigenständige Diagnose darstellt, werden in der klinischen Praxis Burnout-Diagnosen vergeben und entsprechende Therapien eingeleitet, indem auf andere Diagnosen z. B. Depression ausgewichen wird.

Persönlichkeitstests auf dem Prüfstand

Dr. Albrecht Müllerschön Assessment & Eignungsdiagnostik, Potenzialanalysen & Persönlichkeitsprofile Leave a Comment

Im Dezember 2005 hat HR-Today eine Studie über den Einsatz von Auswahlverfahren in Schweizer Unternehmen publiziert: Laut der Untersuchung der Universität Zürich verwenden 33% aller Schweizer Unternehmen Persönlichkeitstests. Bei der Auswahl von Kaderpositionen zählen Persönlichkeitstest zu den am häufigsten verwendeten Auswahlverfahren.