Schuldgefühle – Motor oder Bremse im Job?

Jennifer Julie Frotscher Allgemein, Coaching & Entwicklung, Forschung & Psychologie, Top Topics Leave a Comment

Schuldgefühle und schlechtes Gewissen sind zunächst mal eine gesunde Sache, denn je besser man seine eigene Schuld erkennen und einsehen kann, desto mehr Handlungsspielraum und Gestaltungsmöglichkeit bleibt bestehen. Die Kunst der Schuld besteht nämlich darin, sie aushalten zu können. Schuld muss man zulassen können, sich ihr stellen und den Ringkampf …

Leichter leben – wie Gefühle helfen können

Jennifer Julie Frotscher Coaching & Entwicklung, Führung & Persönlichkeit Leave a Comment

Die Wissenschaft hat die Emotion verdrängt, den Höhepunkt der Verbannung haben wir aber schon hinter uns. „Ich denke, also bin ich“, stand Mitte des 17 Jahrhunderts am Beginn der legendären Erkenntnis des Menschen, das er für sich selbst verantwortlich ist, sich selbst erkennen und sich über die Kraft seiner Gedanken …

Narzissmus – die alltägliche Störung

Jennifer Julie Frotscher Allgemein, Coaching & Entwicklung, Führung & Persönlichkeit, Karriere & Erfolg, Top Topics Leave a Comment

Die aktuelle Gesellschaft ist von narzisstischen Tendenzen geprägt. Wer Erfolg haben will, braucht gewisse narzisstische Eigenschaften – hunderte Motivationsseminare, Zielfindungsworkshops und Karriereratgeber geben vor, wie es funktioniert, zur besten Version seiner selbst zu werden und sich in das Optimum zu trimmen. Wer auf Karriere verzichtet, wird direkt als Loser geoutet. …

Berufsorientierung – Persönlichkeit vorausgesetzt

Jennifer Julie Frotscher Allgemein, Coaching & Entwicklung, Karriere & Erfolg, Top Topics 1 Comment

50,7% der Gesamtbevölkerung in Deutschland gehen einer Erwerbstätigkeit nach. Eins haben sie alle gemeinsam: Millionen Menschen mussten sich irgendwann einmal, meistens in jungen Jahren, für einen Beruf entscheiden. Dennoch ist die Berufsorientierung als solches vollkommen unterbelichtet, wie Jo Diercks in seinem Aufruf zur Blogparade schreibt. Individuelle Vorlieben und Präferenzen bestimmen …

biopolis – das innovative Coachingtool

Susanne Rieger Coaching & Entwicklung Leave a Comment

Kurzbeschreibung biopolis – ist ein Coachingtool für den professionellen Einsatz in Coaching- oder Trainingsprozessen. Dieses Werkzeug hat die Form eines Brettspiels, basiert auf anerkannten psychologischen Theorien und verbindet verschiedene Coaching- und Trainingswerkzeuge zu einem erlebnispädagogischen Tool: Die Teilnehmer (alleine oder in der Gruppe), ziehen am Spielbrett, stellen sich Aufgaben aus …

Angst essen Coach auf

Stephan Stockhausen Coaching & Entwicklung 1 Comment

Ein hart umkämpfter Markt führt selten zu Gelassenheit. Dabei bräuchten gerade Coaches innere Freiheit. Szenen aus dem erlebten Netzwerkalltag Bei einem Impulsvortrag für einen Kunden bei dessen Netzwerkveranstaltung sind es Coaches, die mit z. T. unpassenden Beiträgen und Fragen versuchen, mich aus dem Konzept zu bringen oder sich selbst in …

Coach oder Couch?!

Stephan Stockhausen Coaching & Entwicklung, Top Topics Leave a Comment

Möglichkeiten und Grenzen des Coachings werden selten realistisch eingeschätzt. Wo fängt es an, wo hört es auf? Dank der unübersichtlichen und unbegrenzten Formen und Begriffsverwurstungen ist natürlich Tür und Tor für mediengerechtes Coach-Bashing geöffnet. Als Coachausbilder obliegt mir die Verantwortung, Kunden achtsam und klar Grenzen und Möglichkeiten der Methode Coaching …

Die Wahrheit über Stärken und Schwächen

Oliver Reindl Coaching & Entwicklung 3 Comments

Es existiert der Mythos über natürliche Stärken und Schwächen, die wir von Geburt an besitzen. Das ist nicht richtig! Niemand besitzt natürliche Stärken und Schwächen. Jeder von uns erzeugt seine Stärken und seine Schwächen selbst. Eine Person besitzt natürliche Talente und Nicht-Talente, was aber etwas anderes ist als Stärken und …

Die vier Grundphasen der kreativen Problemlösung

Stephan Stockhausen Allgemein, Coaching & Entwicklung, Top Topics Leave a Comment

Im heutigen Sprachgebrauch wird unter Kreativität v. a. die Fähigkeit zur Lösung für ein Problem mit vorher nicht gedachten oder vorhandenen Mitteln verstanden. Kreativ ist auch, Informationen neu zu formatieren bzw. neu zu verbinden und aus Denkmustern auszubrechen. Der Kreativprozess sollte sich jedoch an elementaren Grundphasen orientieren. Kreativität entsteht selten …