BIG DATA wird Thema für HR – für Sie auch?

Felix Wiesner Führung & Persönlichkeit, Karriere & Erfolg, Recruitment & Auswahl, Top Topics Leave a Comment

Die Nachfolgeplanung und strategische Einsatzplanung ist im Mittelstand und in Großunternehmen ein großes schwarzes Loch. Viele wissen nicht, wie sie daran gehen sollen. Einerseits müssen die Bedürfnisse des Unternehmens an Zukunftssicherung und Wirtschaftlichkeit abgedeckt werden. Andererseits haben gerade die guten Mitarbeiter und Potenzialträger sehr viele eigene Vorstellungen und Wünsche.

PRO

Da gibt es ein reichhaltiges Feld für Fehler, Missverständnisse und Konflikte. Da oft Menschen mit hohem Selbstwertgefühl und Prinzipien involviert sind, ist es ein Minenfeld, in dem nachhaltig Erfolg aber auch Zerstörung möglich sind.
Viele große Player (IBM, SAP, Oracle) vertreten die Meinung, dass die größten Erfolgschancen erst dann gegeben sind, wenn möglichst viele Daten und Informationen darüber augestauscht werden können Sobald menschliche Emotionen eine Bewertung oder eine Missinterpretation von Teilinformation vor dem Hintergrund der eigenen Interessen die Objektivität unmöglich machen, sollten gesicherte Informationen per IT eine gewisse Kanalisierung ermöglichen.

CONTRA

Eine andere Meinung besteht darin, dass letztlich nur persönliche Verbindungen den Erfolg bestimmen. Wenn also die Menschen gut zusammen harmonieren, wird das Unternehmen automatisch erfolgreich.

Wie ist Ihre Meinung dazu?

Die Zukunft Personal 2014 scheint sich dem Thema BIG DATA zu widmen. Eine Bitte, dass Sie hier Ihre Sichtweise und Meinung darstellen, denn es betrifft unsere Arbeit in besonderem Maße.

Bild: rolffimages / 123RF Stockfoto

Schreibe einen Kommentar