Micro-Pause® – mehr Vitalität und Selbstbewusstsein

Anno Lauten Gesundheits- & Stressmanagement Leave a Comment

Das Micro-Pause®-Training (MPT) basiert auf dem An-/Abspann-Zyklus beim Stimmeinsatz (im Sprechen wie im Singen). Das Lösen von chronischen Verspannungen, die Aktivierung und Einbeziehung von sekundären Atemmuskulaturen in den Stimmgebungsprozess, die Aufrichtung des Körpers durch Kräftigung und physiologische Koordination der Haltemuskulatur sind Ziele des Trainings, um alltäglicher und besonders professioneller Stimmgebung einen gesunden, belastbaren Rahmen zu geben.

1. Grundannahme

Der Micro-Pause® liegt die Überzeugung zu Grunde, dass (fast) jeder Mensch gesund geboren wird und alle Fähigkeiten latent in sich trägt. Diese können im Laufe des Lebens entweder erfahren, gefördert, entwickelt und verfeinert oder aber auch unterdrückt, eingeschränkt und blockiert werden.
Kleinkinder lernen motiviert das tun zu können, was die Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung tun. Sie üben täglich von früh bis spät in Abhängigkeit von den Anregungen und Möglichkeiten. Sie lernen enorm schnell und nachhaltig. Sie versuchen, scheitern, wiederholen bis es gelingt und wollen sogar besser werden, als ihre Vorbilder.
Diese Art des Lernens geht uns im Laufe des Lebens weitestgehend verloren, Erfahrung wird durch Wissen ersetzt, Motivation durch Bewertungen, Gesundheit und Freude durch „Freizeitgestaltung“.
Die Gestaltung der Freizeit (es ist bemerkenswert, dass von Work-Life-Balance gesprochen wird, als wäre Arbeit nicht auch Leben) gerät zum Eiertanz, wenn es gilt, eigene Wünsche und Bedürfnisse mit jenen von PartnerIn und Familie unter einen Hut zu bringen. Schnell verschiebt man das Fitnessprogramm, setzt die Meditation aus, geht nicht den eigenen musikalischen Ambitionen nach, geht nicht spazieren oder wandern etc. Diese Bedürfnisse werden leicht auf Urlaubszeiten verschoben und finden häufig einfach gar nicht mehr statt.

Wir leben großenteils auf der Flucht –

hin zur Erlösung. Wir versuchen, Situationen schnell hinter uns zu bringen, um dann die vermisste oder „verdiente“ Ruhe, Belohnung, Pause zu genießen. Mitunter verfallen wir in eine körperliche und innere Starre oder kämpfen, wo es doch keinen Angreifer gibt.
Die Micro-Pause® soll das Defizit an Selbst-Wahr-Nehmung ausgleichen. Sie führt weg von flüchtiger Theorie, hin zur praktischen Anwesenheit im Hier und Jetzt. Ihre konsequente Anwendung soll dazu führen, die eigenen Bedürfnisse im hektischen, belastenden Tagesablauf zu spüren und ernst zu nehmen. Damit umzugehen und Arbeitsabläufe, körperlichen Einsatz sowie Kommunikation erfreulicher und befriedigender zu gestalten.
Dabei geht es primär um den Moment der Inspiration und Lösung von unnötigen Muskel-Spannungen.
Durch die dauerhaft konsequente Anwendung der MP wird erreicht, dass man in jeder Lebenslage handlungsfähiger und schlagfertiger wird. Hierbei geht es nicht etwa um das Erlernen raffinierter Stilmittel, rhetorischer Tricks und bestimmter Redewendungen. Hier geht es darum, das Vertrauen in die eigene Handlungsfähigkeit und Intuition wieder zu erlangen! Es geht um Selbstbewusstsein, Authentizität und Wahrhaftigkeit als Führungsqualitäten – ob in der Selbst-, der Gesprächs- oder Mitarbeiterführung.

2. Beschreibung

Besonders in kommunikativen Prozessen ist die Micro-Pause® ein essenzielles Element. Es ist die Zeit, die ein Redner/eine Rednerin benötigt, die innere und äußere Haltung zu überprüfen, die aufgebaute emotionale und sprecherische Spannung zu spüren, zu lösen, zu atmen, Resonanz wahrzunehmen, Impulse wahrzunehmen und sich auf wechselnde Reaktionen jeweils einzustellen.
Die Micro-Pause® ist die kleinstmögliche Einheit, um im hektischen und turbulenten Alltag Ruhe und Kraft zu schöpfen. Sie ist die Zelle, die uns mit unserer Mitte in Kontakt bringt, uns (wieder) ins Lot bringt und uns zentriert, wenn wir aus der Achse (außer uns) geraten sind.
Damit dient die Micro-Pause® der Steigerung unserer Abwehrkräfte durch eine vertiefte Atmung, Kräftigung unserer Rumpfmuskulaturen, Massage unserer Eingeweide. Sie beugt so Atem- und Bluthochdruck, haltungsbedingten Verspannungen, Wirbelschäden durch ungesunde Haltung, Magen- und Verdauungsstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen u.a. vor.
Darüber hinaus dient sie als wesentliches kommunikatives Element. Sie verschafft Raum für Inspiration, Schlagfertigkeit, Gelassenheit, Rezeption und Verständnis, Umgang mit Lampenfieber, Atemnot, Schnellsprechen, Stottern u.v.a.
Sie sichert den Zugriff auf vorhandene Kompetenzen in allen Lebenslagen.

3. Vorteile gegenüber anderen Methoden

Für das Micro-Pause®-Training braucht man

  • Keine spezielle Kleidung
  • Keinen besonderen Raum und Ort
  • Keine fixe Übezeit
  • Keinen Übungspartner

4. Anwendungsfelder

  • Selbstbewusstsein
  • Gesundheit/Burnout-Prävention
  • Erhalt und Steigerung von Lebensfreude & Leistungsfähigkeit
  • Sicherheit im Auftreten
  • Gewinnen von Selbstvertrauen
  • Ausstrahlung von Seriosität/Vertrauenswürdigkeit
  • Kräftigung des stimmlichen Ausdrucks
  • Vertiefung und Befreiung der Atmung
  • Gelassenheit bei Stress & Lampenfieber
  • Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele
  • Souveränität in Ausstrahlung & Charisma
  • Körperwahrnehmung und gesunder Körpereinsatz
  • Standhaftigkeit und aufrechte/aufrichtige Haltung
  • Authentische, stimmige Gestik, Mimik und Sprache
  • Unterstützung im Prozess der persönlichen Entwicklung
  • Steigerung der Wertschätzung = Wertschöpfung für das Unternehmen
  • Entdeckung und Erschließung von Bewegungs- und Handlungs-Spielräumen
  • Behandlung von Asthma-Erkrankungen

5. Basis-Training

  • Selbstwahrnehmung
  • Körperaufrichtung/-haltung
  • Atem-Wahrnehmung/-steuerung
  • Bewegungslehre
  • gesunder Stimmeinsatz

Methode

Im MP-Training wird der gesunde Aufrichtungs- und Atemvorgang aufgeschlüsselt, bewusst gemacht, unter die Lupe genommen und in seinen Einzelschritten wieder zusammengesetzt. Dieser Ablauf wird wiederholt geübt, bis er wiederum unwillkürlich abläuft und es lediglich einem Augenblick, einer Micro-Pause bedarf, um die Qualität des Ablaufs zu sichern. Zugleich sichern wir uns dadurch den Spielraum, der uns Handlungsfähigkeit garantiert. Im fortgeschrittenen Stadium können wir die MP ausbauen und nutzen für vielfältige Entscheidungen, um unsere Kommunikation zu steuern und unsere Performance zu verbessern.

Dieses Training wurde von Anno Lauten entwickelt im Laufe seiner über 20jährigen professionellen Tätigkeit als Sänger, Gesangs- und Stimmtrainer und in seinen eigenen Trainings bereits hundertfach erfolgreich angewandt. Anno Lauten ist es gelungen, die gesundheitsrelevanten Aspekte des Singens in ein Trainings-Konzept  zu extrahieren – für jedermann/jedefrau an jedem Ort. Die Pilotstudie bestätigt bereits das Konzept sowie erwartbare positive Effekte.

Schreibe einen Kommentar