Ansatzpunkte für Veränderungen durch Coaching!

Jan Raisch Coaching & Entwicklung Leave a Comment

Systemisches Coaching kommt in vielen Bereichen zur Anwendung, zum Beispiel in der Führungskräfteentwicklung, in der Arbeit mit Gruppen und Teams und bei Einzelcoachings mit Menschen, die ihre „tagtäglichen Spielregen Ihres Handelns“ reflektieren möchten und persönliche Veränderungen anstreben.

Für Ihre persönlichen Veränderungen, gibt es im systemischen Coaching einige Ansatzpunkte:

1. Sie möchten ein bestimmtes soziales System verlassen, in das Sie integriert sind
2. Ein soziales System, in das Sie integriert sind verändert sich in seinen Rahmenbedingungen – Werthaltungen und Handlungsnormen – und es fällt Ihnen schwer dies zu für sich und Ihre persönlichen Handlungsstrukturen zu vereinbaren
3. Sie möchten Veränderung und stellen Ihre persönliche Identität in Frage – persönliche Ziele, Werthaltungen, Glaubenssätze etc. –  mit dem Ziel, anders nach außen wahrgenommen zu werden und auch anders handeln zu können
4. Sie möchten Ihre persönlichen Handlungsstrukturen verändern mit dem Ziel, anders nach außen wahrgenommen zu werden und auch anders handeln zu können
5. Sie möchten Ihre inneren Prozesse zur Entscheidungsfindung – das heißt Ihre Art und Weise Entscheidungen zu treffen – reflektieren mit dem Ziel, neue Möglichkeiten diesbezüglich zu finden und Entscheidungsprozesse neu zu strukturieren
6. Sie möchten Ihre verbalen und non-verbalen Kommunikationsmuster bezüglich der sozialen Systeme in die Sie integriert sind verändern, mit der Folge anders nach außen zu wirken und handeln zu können
7. Sie möchten Ihre inneren Ressourcen – Stärken und Schwächen –  aufdecken, weiterentwickeln und sich dadurch nach innen und außen ebenfalls weiterentwickeln

Für all diese Anlässe kann systemisches Coaching hilfreich sein. Nehmen Sie dazu Kontakt zu einem Coach auf und lassen Sie sich auf ein Erstgespräch ein, in dem Sie Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Ziele definieren. Diese Erstgespräche sind in der Regel kostenlos und helfen Ihnen auch zu entscheiden, ob der Coach für Sie auch der/die „Richtige“ ist. Systemisches Coaching kann sehr intensive innere Effekte mit sich bringen, wobei es wichtig ist, dass Sie dem Coach vertrauen und eine „gleiche Wellenlänge“ spüren. Hören Sie dabei vielleicht auf Ihr Bauchgefühl.

Nichthandeln ist keine Option, sondern Isolation!

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Restwoche, Jan Raisch, Raisch & Voelcker Coaching-Training-Bewegung.

Schreibe einen Kommentar