Coaching im Unternehmen

Dr. Angela Witt-Bartsch Coaching & Entwicklung, Rezensionen Leave a Comment

Auf 255 Seiten und mit 127 Abbildungen haben Praktiker einen wirklich hervorragenden Leitfaden, d. h. ein Arbeitsbuch erstellt, das ohne wenn und aber sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Zahlreiche praxiserprobte Checklisten und Erfahrungsberichte namhafter Unternehmen wie dem Bayerischen Rundfunk, der BMW AG, MAN SE, der Schreiner Group und aus anderen Branchen, machen es zu einem sofort einsetzbaren Instrument. Personalchefs bietet es einen Einblick in das, was sie noch tun könnten, um ihr Unternehmen weiterzuentwickeln, indem man beratend und coachend in seine Mitarbeiter investiert. Für professionelle Coachs bietet das Buch viele Anregungen und Weiterführungen.Fünf Schwerpunktthemen erfolgreicher Personalentwicklung werden in diesem Arbeitsbuch behandelt.

Professionelle Personalauswahl und richtiger Personaleinsatz.
Dazu gehört es im ersten Schritt den Personalbedarf frühzeitig zu erkennen und die Nachfolge rechtzeitig zu planen. Bei Personal-Investitionen sollten im Vorfeld auf jeden Fall die folgenden Fragen geklärt werden: Wird überhaupt zusätzliches Personal benötigt? Wenn ja, für welche konkreten Aufgabenstellungen? In den Checklisten gibt es konkrete Anregungen um Mitarbeiterpotenziale zu erkennen, Anforderungs- und Kompetenzprofile zielsicher zu definieren. Die Erfahrungsberichte machen einmal mehr deutlich, dass der richtige Mitarbeiter auf der richtigen Position maßgeblich zum nachhaltigen Erfolg jedes Unternehmens beiträgt.

Mitarbeiter fordern und (be-)fördern
Eine mitarbeiter- und unternehmensorientierte Personalentwicklung unterstützt Führungskräfte und Teams dabei Höchstleistungen zu erbringen, indem sie dazu beiträgt Mitarbeiter optimal einzusetzen, Kompetenzen (weiter) zu entwickeln, Leistungsfähigkeit langfristig zu sichern und Mitarbeiter zu binden. In den Erfahrungsberichten mit vielen Abbildungen erhalten Sie Einblicke, Anregungen und Ideen, wie andere Unternehmen ihren Mitarbeitern Herausforderungen und Zukunft bieten.

Neben Beratung, Mentoring und Training, wird immer häufiger Coaching als Personalentwicklungsmaßnahme genutzt, um Mitarbeiter noch zielgerichteter und individueller zu fördern. Konkrete Praxisbeispiele für Kompetenzprofile, persönliche Entwicklungspläne, Coachauswahl- und Coachingprozess, Coachingtools und -methoden sind eine wahre Fundgrube für jeden Personalentwickler.

Persönliche Krisen frühzeitig zu erkennen und zu meistern. Bandscheibenvorfall, die Trennung vom Partner, Mobbing, Stress, Burn-out etc. Persönliche Krisen haben viele Gesichter. Auch wenn die Ursachen dafür oftmals außerhalb des betrieblichen Geschehens liegen, so haben sie doch erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitsleistung des Mitarbeiters und das Betriebsklima. Von den damit verbundenen Mehrkosten für das Unternehmen ganz zu schweigen. Was Unternehmen konkret tun, um die Chancen, die in jeder Krise stecken auch zu nutzen, zeigen z.B. die Erfahrungen mit strukturierten Mitarbeitergesprächen und dem Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Konfliktmanagement im Unternehmen.
Viel Zeit und Geld wird heute in teilweise unnötigen Konflikten und Eskalationen sinnlos verpulvert – Stunden und Euro, die an einer anderen Stelle im Unternehmen fehlen und dort wesentlich nutz-/gewinnbringender eingesetzt werden könnten. Konflikte bringen uns aber auch voran. Gerade in Unternehmen brauchen wir ihr kreatives Potenzial, um die beste Lösung, das wirkungsvollste Vorgehen sowie die optimale Ressourcen- und Verantwortungszuordnung zur Erreichung unserer Ziele zu finden. Wie unnötige Konflikte frühzeitig vermieden und Konflikte konsequent gelöst werden können wird an konkreten Praxisbeispielen mit den passenden Checklisten und Abbildungen zur Analyse, Bearbeitung und Lösung von Konflikten gezeigt.

Selbsterkenntnis der Mitarbeiter fördern.
Hier werden Fragen beantwortet, wie z.B.: Wann ist Coaching sinnvoll? Was zeichnet einen guten Coach aus? Interner oder externer Coach? … Es wird deutlich, was Coaching leisten kann, wenn der richtige Coach für den Coachee (Klienten) und das Thema gefunden ist. Und dass erfolgreiche Führungskräfte Coachpotenzial haben, aber nicht unbedingt der beste Coach für die eigenen Mitarbeiter sein können, wenn sie z.B. selbst Teil des Problems sind oder nicht neutral und allparteilich handeln können. Viele Übersichten und Abbildungen zu Coaching-Anlässen, Coach-Anforderungen, Coach-Auswahl, Coaching-Prozess und Qualitätssicherung im Coaching werden um konkrete Erfahrungen von Coachees ergänzt und zeigen, wie Coaching in Unternehmen funktionieren kann.
Rundum ein Buch von Praktikern für Praktiker mit vielen Praxistipps, Grafiken, Tabellen und Erfahrungsberichten.

Mehr Informationund Bestellung.

Herausgeber und Autoren: Dr. Angela Witt-Bartsch und Thomas Becker
Titel: Coaching im Unternehmen – Die individuellste und nachhaltigste Form der Personalentwicklung und Mitarbeiterführung
Verlag: Haufe Verlag, Erscheinungsjahr 12/ 2010
ISBN: 978-3-648-00876-8
250 Seiten, 34,80 €

Schreibe einen Kommentar