Tetralemma – ein Entscheidungstool

Dorothe Fritzsche Coaching & Entwicklung Leave a Comment

Das Tetralemma ist ein sehr effektives Entscheidungstool, wenn der Klient bereits viel reflektiert hat, aber sich dennoch nicht entscheiden kann. Durch den Einsatz mit Bodenankern kann man den Raum der Entscheidungsoptionen zum einen erweitern, zum anderen werden somatische Marker aktiviert. Es geht also nicht um weiteres Nachdenken, sondern um Spüren, denn die somatischen Marker zeigen zuverlässig an, was für den Klienten richtig ist. Ausführliche Beschreibung des Tools jetzt zum kostenlosen Download im Coaching Magazin (www.coaching-magazin.de).

Schreibe einen Kommentar