Stressmanagement & Burnout-Prävention

Dr. Heike Schiebeck Coaching & Entwicklung, Forschung & Psychologie, Führung & Persönlichkeit, Gesundheits- & Stressmanagement 5 Comments


Aufgrund der Tragweite des Themas „Burnout“ hat Talent Culture Crew in Zusammenarbeit mit einer studentischen Projektgruppe des Fachbereichs Wirtschaftspsychologie der Hochschule Fresenius München eine Studie zum Thema „Stressmanagement & Burnout-Prävention“ durchgeführt. Die repräsentative Studie liefert Antworten von Arbeitnehmern mit langjähriger Berufserfahrung über das individuelle Erleben von Stress am Arbeitsplatz anhand folgender Fragestellungen:

– Wie häufig fühlen sich Mitarbeiter innerhalb einer Arbeitswoche gestresst?
– Was sind die stresserzeugenden Faktoren am Arbeitsplatz?
– Wie haben sich die als belastend erlebten Faktoren in den letzten 5 Jahren verändert
– Welche Auswirkungen haben die Belastungsfaktoren auf der körperlichen Ebene?
– Mit welchen Maßnahmen versuchen Arbeitnehmer von sich aus gegenzulenken?
– Welche unterstützenden Angebote erwarten sie von ihrem Arbeitgeber zum Abbau von Stress und zur Erhaltung ihrer Arbeitsfähigkeit?

Zusammenfassend lässt sich folgendes feststellen: 70,3 Prozent der Befragten fühlen sich im Arbeitsalltag eher stark davon 26,5 Prozent sogar stark bis sehr stark gestresst. 46 Prozent der Teilnehmer kämpfen mit körperlichen Beschwerden von massiven Schlafstörungen, klagen über ständigen Kopfschmerz (29%) bis hin zu Tinnitus, der sich bereits bei 17 Prozent der Befragten zeigt.

Gerne stelle ich auf Wunsch und bei Interesse auch kostenlos die Studie mit den Einzelergebnissen zur Verfügung. Einfach melden!

Comments 5

  1. Katrin Hundhausen

    Liebe Frau Dr. Schiebeck,
    ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir Ihre Studie senden.Bin gespannt auf Ihre Ergebnisse.

    Herzlichen Dank im voraus und viele Grüße,
    Katrin Hundhausen

  2. Post
    Author
    Dr. Heike Schiebeck

    Liebe Frau Hundhausen,

    gerne schicke ich Ihnen die Ergebnisse der Studie. Lassen Sie mir dafür eine Email-Adresse zukommen, damit ich Ihnen das pdf senden kann.
    Herzlichen Gruss
    Heike Schiebeck

  3. Dr. Daniela Kuhlmann-Reichel

    Liebe Frau Dr. Siebeck,
    Ihre Ergebnisse klingen äußerst spannend und sind für mich sehr interessant, da ich mich mit dem Thema „Stress und Burnout in Organisationen“ zZ sehr intensiv beschäftige. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir die Ergebnisse Ihrer Studie an kuhlmann@cc-institut.de senden könnten. Vielen Dank im Voraus!
    Daniela Kuhlmann-Reichel

  4. Sabine Mertens

    Hallo Frau Schiebeck,

    da ich im Coaching oft mit dem Thema Stress/Burnout zu tun habe, interessiert auch mich Ihre Studie sehr. Vielleicht liefert sie ja auch Anhaltspunkte für das betriebliche Gesundheitsmanagement, zumindest für Manager, die lesen können :-)?
    Bitte schicken Sie mir Ihre pdf an sabinemertens(at)t-online.de.

    Vielen Dank und beste Grüße,

    Sabine Mertens

  5. Isabell Horst

    Sehr geehrte Frau Dr. Siebeck,
    im Rahmen meines Studiums verfasse ich gerade eine Hausarbeit in dem Handlungsfeld „Stressmanagement“. Dahigehend bin ich auf der Suche nach Studien, die die Wirksamkeit belegen. Auf dieser Suche bin ich auf Ihre Homepage gestoßen und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die von Ihnen durchgeführte Studie mitsamt den Ergebnissen zur Verfügung stellen würden und an isi.horst@googlemail.com senden.
    Über eine Rückmeldung freue ich mich und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
    Isabell Horst

Schreibe einen Kommentar